Verena Liszka

„Um ein Mandat erfolgreich zu bearbeiten halte ich eine transparente und offene Kommunikation zwischen Kanzlei und Mandanten für zentral. Erst wenn die Situation und das Ziel des Mandanten klar erfasst wurden, kann die inhaltliche Beratung beginnen. Denn: „Wer die Richtung nicht kennt, für den steht kein Wind günstig.“ (Seneca)

Rechtsanwalt

  • Deutsch, Englisch, Französisch

Rechtsgebiete

  • Datenschutzrecht
  • IT-Recht
  • Schwerpunkt grenzüberschreitende Rechtsfragen | Datenschutz Schweiz

Branchen

  • Softwarehersteller
  • Handel und Konsumgüter
  • Metallverarbeitende Industrie
  • Gesundheits-/Pharmasektor
  • (Deutsch-) Schweizer Unternehmen

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz
  • Rechtsreferendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Karlsruhe

zurück zum Team